Eurasier vom Lavendelgärtchen

Alle unsere Welpen vom C-Wurf sind bereits bei ihren Familien zu Hause.

Das Mädchen/der Junge von Seite 1. Die schönsten Fotos von unseren Welpenfamilien zeigen wir hier in loser, wechselnder Folge. Also ab an die Kameras und eure schönsten Fotos in Originalgröße an uns schicken!

Cleopatra vom Lavendelgärtchen, Besitzer M. Beck, Foto K. Schwager
Cleopatra vom Lavendelgärtchen, Besitzer M. Beck, Foto K. Schwager

 

Unser C-Wurf wurde am 12. März geboren. Nun beginnen wieder wunderschöne, aber teilweise auch sehr turbulente und anstrengende Wochen der Aufzucht. Mitte Mai ziehen die kleinen Racker dann schon in die weite Welt und erfreuen ihre künftigen Familien, treiben Schabernack und lernen fleißig.

 

 

 

 


Im Jahre 2010 entschlossen wir uns, einen Hund anzuschaffen. Elke war von einer französischen Bulldogge angetan, Helmut tendierte zum Berner Sennenhund. Nach reiflichen Überlegungen, Bücher wälzen, Internet stöbern, Hundebesitzer löchern fanden wir, dass es ein Eurasier sein soll...

Nun fingen wir an, bei Eurasierzüchtern anzufragen, hatten grosses Glück und schon am 12. September erblickte unsere Ayla das Licht der Welt. Wenige Wochen später, wir kannten sie ja bisher nur von Fotos, konnten wir sie zum ersten Mal anschauen, auf den Arm nehmen und knuddeln.

Am 7. November war es dann endlich so weit (nachdem wir aber an Allerheiligen unser Bärchen nochmals besucht hatten):

unsere Süsse zog bei uns ein. Und hat recht schnell unser Leben umgekrempelt! Der kleine Wirbelwind hat sich sofort bei uns wohlgefühlt und begann, seine neue "Welt" zu erkunden und sorgte auch oft für Erheiterung.

Fortan lernten wir bald viele Hunde und deren Besitzer in unserer Umgebung kennen, ebenso in der Hundeschule, und wenig später wurden die Eurasierspaziergänge zu einer festen, sehr liebgewonnenen Institution.

Und bei so viel Begeisterung und Enthusiasmus war es beinahe logische Konsequenz, dass wir uns in absehbarer Zeit Nachwuchs wünschten.

Schon ging es daran, wieder Informationen zu sammeln, Züchterschulungen zu besuchen, mit erfahrenen Züchtern zu reden, Voraussetzungen für die Zucht zu schaffen...

 

Die Welpen wachsen bei uns in Haus und Garten mit engstem Familienkontakt auf und werden möglichst optimal auf das weitere Leben vorbereitet. 

 

 

 

Lavendelgärtchen auf Facebook

Kontakt:    

Elke Salzer                               

Geranienstrasse 16                     FN:  07172/188592

73116 Wäschenbeuren               Mail: elke.salzer@yahoo.de


Das Wetter in Wäschenbeuren